News

U23  Volley Solothurn - TV Wolfwil

Der erste Match bestritten wir gegen den TV Wolfwil.

Bereits beim einspielen sahen wir dass wir in diesem Match klar die Favoriten sind und wir aufpassen müssen dass wir unser Spielniveau durchziehen.

Aufgrund einiger Abwesenheiten waren wir gerade mal 7 Spielerinnen inkl. Libera. Trotzdem entschieden wir ohne Ersatzspieler den Match zu bestreiten und es funktionierte sehr gut.
Im ersten Satz konnten wir nach kurzen Anfangsschwierigkeiten mit 7 Punkten Vorsprung davon ziehen. Nach einem kleinen Durchhänger (Wolfwil kam bis auf 2 Punkte wieder heran) liessen wir nichts mehr anbrennen und gewannen diesen Satz mit 25:13.
Für den zweiten Satz nahmen wir uns vor; erstens den Gegner unter 13 Punkte zu schlagen und zweitens mehr direkte Punkte zu machen.
Der erste Punkt konnten wir überragend erfüllen, den zweiten nicht ganz. Trotzdem konnten wir stolz auf unsere Leistung sein, bei jedem Ball der zurück kam waren wir bereit und konnten einen weiteren Angriff starten. Satzende 25:5.
Im dritten Satz war klar, anknüpfen an den zweiten!!!!! Mit sehr starken Service liessen wir den Gegner fast verzweifeln und auch mit ein paar schöne direkten Angriffspunkten zeigten wir was wir können. Dritter Satz 25:9.

Bravo Froue gut gemacht, am Freitag gleich noch mal so:-)